Beat Balzli wird Chefredakteur der Wirtschaftswoche

wirtschaftswoche
Beat Balzli wird am 1. April 2017 Chefredakteur der Wirtschaftswoche und die Leitung der gesamten Redaktion (Print und Online) sowie die Magazingestaltung übernehmen. Der Schweizer Journalist ist seit 2013 stellvertretender Chefredakteur der Welt-Gruppe, wo er vor allem für die „Welt am Sonntag“ zuständig ist. Zuvor war der studierte Volks- und Betriebswirt drei Jahre als Chefredakteur der Schweizer „Handelszeitung“, viele Jahre als Redakteur beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, bei der Schweizer „SonntagsZeitung“ und dem Schweizer Nachrichtenmagazin „Facts“ tätig.

Für seine redaktionelle Tätigkeit hat er mehrere Preise erhalten, etwa den Helmut Schmidt Journalistenpreis (2008), Henri Nannen-Preis (2009), Herbert Quandt Medien-Preis (2009) und den Georg von Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik (2010). Er ist Autor des Buches „Treuhänder des Reichs – Die Schweiz und die Vermögen der Naziopfer“ (Werd Verlag, 1997).

Miriam Meckel, die erst seit Oktober 2014 Wiwo-Chefredakteurin ist, wechselt auf die Herausgeberseite. Sie soll die strategische Entwicklung der Marke des Wochenmagazins im Digitalzeitalter vorantreiben. Dazu gehören die Weiterentwicklung des WirtschaftsWoche Clubs und neue Formate im Live-Journalismus.

Den Minustrend bei der verkauften Auflage des gedruckten Heftes konnte Meckel nicht umkehren.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s